Autonomes Zentrum Altona-Bahnhof wurde geräumt

Veröffentlicht: 26. April 2011 in Leerstand, Presse
Schlagwörter:,

Am späten Samstagabend 23.04.2011, wurde das „Autonome Zentrum Altona-Bahnhof“ von ca. 200 Polizist_innen geräumt. Etwa 40 Hamburger_innen hatten am Samstag Nachmittag, im seit mehreren Jahren leer stehenden Gebäude des ehemaligen Finanzamtes Altona, das „Autonome Zentrum Altona-Bahnhof“ eröffnet..
Einige Pressevertreter_innen wurden von der Polizei massiv in ihrer Berichterstattung eingeschränkt. Sie durften das Gebäude nicht betreten und ihm auch nicht zu nahe kommen. Wogegen ausgewählte Pressevertreter_innen (embedded Journalists) die Polizei in das Gebäude hinein begleiten durften.
Von der Polizei wurde Pfefferpray eingesetzt (s. Video). Anscheinend wurde ein Mensch, der nicht aufstehen wollte fest genommen.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.