Pressekonferenz zur Demo

Veröffentlicht: 26. Oktober 2011 in Demo, Presse
Schlagwörter:,

Gestern fand auf dem Bahngelände in Altona die Pressekonferenz des Bündnisses Mietenwahsninn stoppen statt.
Der Fernsehsender HH1 war dabei vor Ort.
Palle Schlüter war als Interviewpartner im Studio.

Auch die taz und der ndr berichteten.

Die Forderungen sind klar und zeigen Wege zu einem Ausstieg aus der profitorientierten Wohnungspolitik.
Diese Forderungen stellt nicht nur das Bündnis, sondern auch soziale Träger in Hamburg [1] [2] fordern seit einiger Zeit Schritte in diese Richtung.

Das menschliche Grundbedürfnis nach einer Wohnung darf keine Ware bleiben!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s