Die Welt berichtet: Wärmedämmung kann Heizkosten in die Höhe treiben

Veröffentlicht: 9. Oktober 2012 in AG-Mieten, Presse
Schlagwörter:, ,

In einem Artikel von heute 8.10.2012 schreibt die Welt, dass es seit langer Zeit Studien gibt, die belegen, dass gedämmte Häuser oft mehr Energieeinsatz benötigen als ungedämmte.
Der Grund liegt wohl darin, dass ungedämmte Häuser die Energie der Sonnenstrahlen besser in die Innenräume leiten.

Das stellt natürlich die von der Bundesregierung geplanten Maßnahmen in Frage, die in der Hauptsache von den Mietern getragen werden sollen.
Bei ohnehin steil ansteigenden Mieten dürfte diese zusätzliche Belastung kaum mehr vertretbar sein. Die Mietervereine wehren sich ohnehin gegen das Vorhaben, weil die Mieter einseitig belastet werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s